ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT.

Büros gehören zu den meist genutzten Räumen in unserer Gesellschaft. Täglich werden hier viele Stunden unterschiedlichster Arbeiten erledigt, die ein hohes Maß an Konzentration erfordern. Ein gutes Umfeld unterstützt sämtliche Tätigkeiten und sorgt mit einem hohen Wohlfühlfaktor für optimale Arbeitsbedingungen. Und mehr noch: Wohlfühlen ist eine Form von Lebensqualität.

DIE ÄUSSEREN FAKTOREN DAZU LASSEN SICH MIT DEN RICHTIGEN BÜROMÖBELN AKTIV GESTALTEN.

Die Vorteile von einem schönen, ergonomischen Büro

  1. Steigert die Kreativität und die Motivation, ergo die Produktivität
  2. Schafft eine positive Atmosphäre, Freude und Zufriedenheit
  3. Fördert aktiv die Gesundheit
  4. Stärkt die Identifikation mit dem Unternehmen
  5. Strahlt Professionalität und Individualität aus
  6. Erhöht die Attraktivität für aktuelle und zukünftige Mitarbeiter

ZEIT IST KOSTBAR

Wir halten für Sie immer ein großes Sortiment bereit. Alles aus unserer großen Auswahl an Büromöbeln, vom Homeoffice bis zum Chefbüro, liefern wir konkurrenzlos schnell. Gerne auch auf Wunschtermin.

TIPP 1

NUTZEN SIE FLÄCHE SCHLAU AUS

Eine durchdachte Raumaufteilung und die passende Ausstattung sind Schlüsselfaktoren für ein intelligentes Raumkonzept. Eine gute Planung steigert später die Effizienz bei der Arbeit.

TIPP 2

SCHAFFEN SIE KLEINE INSELN

Bieten Sie Alternativen, auch zu ergonomischen Arbeitsplätzen. Abwechslungen können inspirieren und sind gut für Kreativität, Konzentration und Kommunikation. Manchmal genügt dafür schon ein kleiner Stehtisch.

TIPP 3

RÄUMEN SIE GRÜNDLICH AUF

Ist der Tisch sortiert, dann ist es auch der Kopf. Aufgeräumte Arbeitsplätze erleichtern Abläufe und steigern die Übersicht und den Output. An praktischen Ablagesystemen sollte es nicht mangeln.

TIPP 4

GÖNNEN SIE SICH PAUSEN

Haben Sie und Ihre Mitarbeiter Rückzugsmöglichkeiten? Schon ein Sofa oder eine gemütliche Kaffee-Ecke helfen beim Abschalten. Selbst kurze Erholungszeiten steigern die Produktivität erheblich.

TIPP 5

BRINGEN SIE LICHT INS BÜRO

Licht tut gut und hält wach. Tageslicht ist dafür optimal, aber nicht immer ausreichend vorhanden. Lampen erhellen den Schreibtisch und schaffen eine schöne Atmosphöre. Die Beleuchtung darf nur nicht auf den Monitoren spiegeln.

TIPP 6

ELIMINIEREN SIE STÖRFAKTOREN

Lärm und optische Ablenkungen sind für den Work-Flow echte Killer. In großen Räumen sind Stress und schlechte Stimmung vorprogrammiert. Schall- und Sichtblenden lenken den Fokus wieder auf das Wesentliche.

TIPP 7

SORGEN SIE FÜR GUTES KLIMA

Ein gutes Raumklima fördert das Wohlbefinden, die Gesundheit und nachweislich auch die Produktivität. Zu den Rahmenbedingen tragen viel frische Luft, Temperaturen um die 22° C und ein paar Grünpflanzen bei.

FRISTLOSE KÜNDIGUNG FÜR DIE MONOTONIE

Und tschüss: Die unbequeme, alternativlose Sitzposition oder das eintönige, unproduktive Arbeitsumfeld wird niemand vermissen. Schaffen Sie eine Atmosphäre, in der die Arbeit Spaß macht und gut gelingen kann.

SIE BRAUCHEN UNTERSTÜTZUNG?

Mehr über unseren Planungsservice erfahren Sie hier.